Christliche Politik hat Zukunft!

Gemeindewahlen 2017:
Conny Plüss in stiller Wahl wiedergewählt!

Martin Bossert für die Wiederwahl in die Schulpflege empfohlen.

Martin Bossert wieder in die SchulpflegeMartin Bossert wieder in die Schulpflege

Conny Pluess Die EDU Rothrist freut sich über die Wiederwahl von Conny Plüss in das Wahlbüro.

 

EDU Rothrist empfiehlt die bisherigen Gemeinderäte und Schulpfleger zur Wiederwahl 

Die EDU Rothrist freut sich über die rege Beteiligung an den kommunalen Wahlen. Speziell für die Besetzung der wichtigen Behörden wie Gemeinderat und Schulpflege haben die Wahlberechtigen in Rothrist die Auswahl den Vertretern ihrer Wahl ihre Stimme zu geben. In einer Zeit wo aber in diesen Ämtern verantwortungsvolle Führung in Bereichen wie Finanzen, Bauten und Soziales zwingend notwendig ist, empfiehlt die EDU Rothrist dringendst, den bisherigen Vertretern, die in der letzten Legislaturperiode ausnahmslos eine gute Arbeit geleistet haben, zur Wiederwahl. Die EDU ist der Ansicht, dass nur dadurch die nötige Kontinuität gewährleistet werden kann und unnötige Leerläufe vermieden werden können.
Somit empfiehlt die EDU Rothrist die bisherigen Gemeinderäte Adrian Schmitter und Philipp Steffen zur Wiederwahl. Gleichzeitig spricht die EDU Rothrist den sich wieder zur Wahl stellenden Schulpflegern Thomas Nacht, Stefan Schmitter und ihrem eigenen Kandidaten Martin Bossert ihr Vertrauen aus und empfiehlt sie zur Wiederwahl.
Für alle anderen Kandidaten und Kandidatinnen, welche neu für den Gemeinderat kandidieren empfiehlt die EDU Rothrist die Stimmfreigabe.
Weiter freut sich die EDU; dass ihre Kandidatin Cornelia Plüss in stiller Wahl als Mitglied des Wahlbüros bestätigt wurde und wünscht ihr eine erfolgreiche und interessante nächste Legislatur.
 
Rothrist 21. August 2017

 

Für unsere Agenda verweisen wir auf die Seite der EDU des Kantons Aargau.

Mehr Infos finden Sie in unserem Archiv.

Weitere Informationen finden Sie unter www.edu-zofingen.ch.